LAKSHMI - Jumpsuit Der lässige komplett vegane Overall LAKSHMI aus Bambus-Material ist "on and off the mat" mega angenehm zu...
136,42 € 89,95 €
FIONA - Haremshose / Yoga Jumpsuit Die "große Schwester" unserer legendären Sarouelhose CHARLIE hat ebenfalls tiefe Eingrifftaschen und den gleichen...
107,18 € 59,95 €
PAMINA - Jumpsuit Dieser Sport Jumpsuit ist ein absolutes Athleisure-Must-Have! Geeignete Sportarten:  Yoga, Pilates, Dance & Step, Ballett, Qi Gong...
126,67 € 59,95 €
RAY - Overall Das Highlight unserer Unisex-Linie ist der weiche Overall aus American Fleece. Schmal geschnittene Beine mit Beinbündchen und...
185,16 € 97,43 €
Kali - Jumpsuit Der lässige Overall KALI aus Bambus-Material ist "on and off the mat" mega angenehm zu tragen und...
136,42 €
Keine weiteren Artikel

Yoga Jumpsuits für Damen

Was sind Jumpsuits? Jumpsuits sind durchgängige einteilige Kleidungsstücke. Frauen lieben den lässigen und unkomplizierten Look des Hosenanzugs, den es generell mit langen und kurzen Ärmeln und Hosenbeinen, weit ausgestellt als Hosenkleid und eng anliegend als Catsuit gibt. Unser Jumpsuit hat eine spannende Verwandlung hinter sich: ursprünglich als Haremshose mit übergroßem Umschlagbund wurde die Hose als Overall gestylt. Die Geburtsstunde unserer Jumpsuits.

Welche Vorteile haben Jumpsuits?

Locker sitzende Jumpsuits sind echte Figurwunder. Störende Kilos verschwinden unsichtbar unter den One-Pieces. Du kaschierst damit auf elegante Weise Deine kleinen Problemzonen. Zusätzlich spart Dir der Overall viel Zeit: einmal angezogen, musst Du nicht lang überlegen, was Du dazu tragen kannst. Eine dünne Jacke in den warmen Monaten vervollständigt den coolen Look ebenso wie ein Mantel im Winter. Highheels verwandeln den Einteiler in einen atemberaubenden Laufsteg-Look, während Sneakers einen sportiven Look kreieren.

Wie kann ich Jumpsuits kombinieren?

Yoga Jumpsuits sind lässige Overalls, die toll zu kombinieren sind. Sie lassen sich mit vielen Jacken zu einem modernen Look stylen. Strickjacken passen genauso gut zu den One-Pieces wie Lederjacken und Blousons. Trägerinnen von Jumpsuits bevorzugen den lässigen Style: cool, bequem und dennoch feminin. So kann man den Jumpsuit perfekt im Home Office, Sport und als Streetstyle tragen.

Aus welchem Material bestehen die meisten Overalls?

Seit die Designer von Fashionmarken die Beliebtheit von One-Pieces erkannte, werden die Anzüge in unterschiedlichsten Materialien für alle Kollektionen gefertigt. Es gibt sie in edler Seide, Viskose, Baumwolle, Jeansstoff bis hin zu Elasthan. Sie werden für Sommer wie Winter designt, mit langen und kurzen Armen und Beinen. Selbst die Sportindustrie kreiert Jumpsuits in sportivem Style, die gut für den Streetstyle Look mit coolen Jacken kombiniert werden können. Unsere Jumpsuits sollen sportliche und Athleisure-Momente bereichern. Daher legen wir großen Wert auf hochwertiges weiches Material und verwenden eine feine Viskose-Elasthan-Mischung.

Wirken Jumpsuits für mollige Menschen unvorteilhaft?

Ganz und gar nicht. Denn Jumpsuits können auf unterschiedliche Weise gestylt werden und verhindern so, Problemzonen zu betonen. Überschüssige Kilos können sogar geschickt versteckt werden. Die Overalls sind wahre Alleskönner im Kaschieren unvorteilhafter Bereiche. Die Anzüge haben – wenn es nicht eng anliegende Catsuits sind – meist einen Bund oder einen Gürtel in der Hüfte, womit das „Oberteil“ des Anzuges locker getragen werden kann. Auch die Hosenbeine liegen nicht eng an und sind daher nicht figurbetonend. Alles in allem sind Jumpsuits locker zu tragende Anzüge, die bequem und vorteilhaft sind.

Wie reinigt man Jumpsuits?

Viele Marken raten zu professioneller Reinigung ihrer Kleidungsstücke. Dies ist sicherlich empfehlenswert, wenn es sich um Stoffe handelt, die man selbst nicht waschen sollte. Materialien wie Viskose-Elasthan können bei bis zu 30° gewaschen werden, sollten jedoch nicht im Trockner trocknen. Elasthan ist ein schnelltrocknendes Material.

Jumpsuits sind ideal für:
✔ Yoga
✔ Pilates
✔ Dance
✔ Ballett-Training
✔ Die Stadt
✔ Zum Chillen auf der Couch
✔ Partyabend

Kann ich sportive Yoga Jumpsuits auch außerhalb der Sportstunde tragen?

Overalls sind aus keinem Schrank wegzudenken und passen zu fast jeder Gelegenheit. Kaum ein anderes Kleidungsstück hat es geschafft, den Sprung vom ursprünglichen „Fliegeranzug“ hin zum Catwalk zu meistern. Die One-Pieces sind bequem, stylisch, leicht zu kombinieren und vielseitig zu tragen. Das Multitalent ist in Stoffen wie Viskose-Elasthan ein vielseitig zu tragendes Kleidungsstück: in Yoga- und Pilates-Stunden, zuhause als Athleisure Wear und auch als sportiver Streetstyle macht ein Jumpsuit eine tolle Figur. Viel Reisende schätzen die Bequemlichkeit des Einteilers und kombinieren diesen auf Flügen zu cooler Jacke und Sneakers.